Notfallkarte
Startseite » FAQ » Wie erfolgt die Abrechnung?

Wie erfolgt die Abrechnung?

Sie finden die Notfallkarte mithilfe der PZN 18307360 in Ihrem System. Die von der Apotheke an memoresa geschuldete Gesamtvergütung wird monatlich im Nachhinein abgerechnet. Die Gesamtvergütung ist ohne Abzug einer 1 Woche nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

Welche Daten werden über mich gespeichert?

Die Notfallkarte ist 100% DSGVO konform und juristisch geprüft. Wir speichern natürlich die hochgeladenen Dokumente und die eingegebenen Texte und Daten der Nutzerinnen und Nutzer. Darüber hinaus speichern wir deine Daten zur Anmeldung. Weitere Daten werden nicht...

Ich habe meine Notfallkarte verloren. Was mache ich nun?

Bitte logge dich in deinem Notfallkarten-Account ein, geh auf deine Startseite und klicke auf “Notfallkarte verloren“. Dort erhältst du weitere Anweisungen.Zudem kannst du dort deine Notfallseite direkt offline nehmen, um auszuschließen, dass Fremde per QR-Code auf...

Kann ich Daten auf meiner Notfallkarte ändern?

Änderungen auf der digitalen Notfallseite sind natürlich jederzeit möglich.Die Informationen, die auf deine Notfallkarte gedruckt wurden, können im Nachgang nicht mehr geändert werden. Sollte sich z.B. dein Nachname oder dein wichtigster Notfallkontakt geändert haben,...